Helikopterflug ins Rieding- und Murtal

Eine grandiose Weitsicht

Wir treffen uns um 0800 Uhr auf dem höchstgelegenen österreichischen Alpenflugplatz (1110 Meter ü M.) Mautherndorf. Martin Kumric erwartet uns und bereitet die Maschine (Robinson R44) der THOMAS MORGENSTERN HELIKOPTER GMBH vor. In der Nacht hat es geregnet, deshalb ist die Luft rein und uns erwartet eine geniale Weitsicht. Martin ist ein passionierter Pilot und ein guter Bergsteiger. Ich bin schon zwei mal mit Ihm geflogen und deshalb hat er mir auch den Wunsch erfüllt, bei meinem Sitz die Seitentüre wegzumehmen, damit ich ohne störende Fenster fotografieren konnte. Wir fliegen ins Riedingtal hinein, umrunden das “Mosermandl”, anschliessend am “Weisseck” vorbei ins Muhrtal und über St. Michael wieder zurück nach Mautherndorf. Ich kenne die Gipfel und war auf Beiden schon oben. Auf dem Flugplatz erwartet uns dann noch Thomas Morgenstern (ehemaliger österreichischer Skispringer) und hilft uns beim Aussteigen. Vielen Dank Martin für den genialen Flug.